Bei bestem Frühlingswetter schickte Bürgermeister Ralf Sitzmann 212 Läuferinnen und Läufer zum Hauptlauf auf die 8.800 Meter lange Strecke. Die neue Strecke ist weitgehend flach und damit schnell. Der letzte Kilometer über dem Neuberg ist aber knackig.

Hier setzte sich Chris Göltl vom SV Hitzhofen-Oberzell die entscheidenden Sekunden vom Vorjahressieger Basti Glockshuber vom MTV 1881 Ingolstadt ab und gewann mit einer Zeit von 28:58 Minuten. Dritter wurde Lukas Ostermeir vom Donau Run.

Bei den Frauen gewann Vorjahressiegerin Lisa Basener vom MTV 1881 Ingolstadt mit einer Zeit von 34:36 Minuten. Die Plätze zwei und drei belegten Julia Braun vom TSV Wolnzach und Anna Liepold vom SC Irgertsheim.

Mit insgesamt 374 Läuferinnen und Läufern starteten 83 Sportlerinnen und Sportler mehr als im Jahr 2023. Die geänderte Strecke mit dem Neuberg am Schluss ist bei den Läuferinnen und Läufern sehr gut angekommen.

Viele Grüße aus Kasing

Xaver